Tischtennis

Mittwoch, 1. April 2020

Tischtennis

Saison 2019/20 abgebrochen

Wir befinden uns derzeit alle gemeinsam in einer schwierigen Situation und keiner vermag vorher zu sagen, wie die Entwicklung in den nächsten Monaten verlaufen wird.

In einer Telefonkonferenz am gestrigen Dienstagabend haben sich der Deutsche Tischtennis-Bund(DTTB) und seine Landesverbände (LV) auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt, um rechtzeitig Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen. Demnach ist die Spielzeit 2019/2020 für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet.

Pressemitteilung

Sonntag, 15. Dezember 2019

Tischtennis

Neue Schülermannschaft Staffelmeister

Die im Herbst neu gebildete Schülermannschaft des SV Braunlage konnte die Herbstserie 2019/20 ungeschlagen beenden und wurde unangefochten Staffelmeister

In der Besetzung Carl Fleischhacker, Malte Trapp, Adnan Muric und Emir Kajevic bliebt die Mannschaft ungeschlagen und wird in der bevorstehenden Frühjahrsserie sogar in der Kreisliga an die Tische gehen.

"Wir haben uns zwar gut vorbereitet aber mit einem solchen Erfolg gleich in der ersten Saison hatte ich doch nicht gerechnet" freute sich auch Trainerin Kerstin Pfeiffer und gibt schon einen Ausblick auf die nächste Halbserie: "Jetzt wird es nochmal deutlich schwerer aber wir haben gut trainiert und werden uns auch in der Kreisliga behaupten".

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Bei DM im Para-Tischtennis

Braunlagerin Kerstin Pfeiffer gewinnt Bronze

Kerstin Pfeiffer vom SV Braunlage gewinnt bei den deutschen Meisterschaften im Para-Tischtennis in Osterburg die Bronzemedaille.

Kerstin Pfeiffer vom SV Braunlage hat bei den deutschen Meisterschaften im Para-Tischtennis der Senioren eine Medaille gewonnen. Bei den Titelkämpfen in Osterburg (Sachsen-Anhalt) sicherte sie sich Bronze.

„Ich bin mit dem Ergebnis und meiner Leistung sehr zufrieden, es hat wieder großen Spaß gemacht“, sagte Pfeiffer, die sich beim SVB auch um den Nachwuchs kümmert und als Trainerin tätig ist. Pfeiffer musste sich in einem gut besetzten Turnier mit Teilnehmern aus ganz Deutschland im Halbfinale der späteren Siegerin geschlagen geben und landete somit auf Rang drei.

Eckart Kornhuber, Vorsitzender des SV Braunlage und Tischtennis-Abteilungsleiter, würdigte die gute Leistung von Pfeiffer. „Wir freuen uns sehr für Kerstin, dass sie diesen großen Erfolg erringen konnte und damit den Vereinsnamen SV Braunlage bundesweit bekannt machen konnte“, sagte er.

© Sportverein von 1921 Braunlage e. V. - 2020

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.